Unser Campus

Die Kampagne „Unser Campus“ ist ein Kooperationsprojekt der Universität und des AKAFÖ. Ziel der Kampagne ist es, das Sicherheitsgefühl auf dem Campus zu verstärken. Um das zu erreichen, wollen die Initiator*innen die Identifikation mit der Universität erhöhen und ein schutzgebendes Gemeinschaftsgefühl befördern. Die Kampagne adressiert Studierende sowie Mitarbeiter*innen. Ungeachtet ihrer Geschlechtsidentität oder der sexuellen Orientierung wird Studierenden und Mitarbeiter*innen die Subjektivität von Grenzen und potenziell übergriffigen Situationen dargelegt. Es wird ihnen auch vor Augen geführt, dass sie dazu beitragen können, unseren Campus als einen sicheren Campus zu gestalten – ohne dabei die Universität aus der Verantwortung zu entlassen. Dazu muss auch klar sein: an wen kann ich mich wenden, wenn ich sexualisierte Gewalt erlebt habe? Welche Unterstützung bieten Universität und AKAFÖ Studierenden und Mitarbeiter*innen?

Link zur Kampagnenseite

Kontakt:

Laura Chlebos